wappen0.gif Die Gesetzlose Gesellschaft zu Berlin
Gegründet in Berlin am 4. November 1809

Ludwig Alberthal


Hauptseite Die Sitzungen Statistik
Chronologisches Gesamtverzeichnis Vorträge Suchen
Alphabetisches Gesamtverzeichnis Verweise

Alberthal, Ludwig (?-1813)

Verweis auf Alberthal:
b 2. Heft (1819): Gräbmäler nach Entwürfen von Schinkel: für Courbière (Graudenz), Schlachtfelder, Prinz Leopold Victor Friedrich von Hessen-Homburg (Groß-Görschen), Prinz Christian Friedrich von Anhalt-Cöthen-Pless (Teplitz), Rittmeister Alberthal (Gölsdorf bei Jüterbock), Majorin u. Klinggräf (Kemnitz in Mecklenburg), Graf Brühl (Seifersdorf).
http://www.tc.umn.edu/nlhome/g126/peikx001/bib_p_35.htm

zurück
Letzte Änderung: 09.03.2003
© voss _at_ Gesetzlose-Gesellschaft.DE