wappen0.gif Die Gesetzlose Gesellschaft zu Berlin
Gegründet in Berlin am 4. November 1809

Christoph von Bredow


Hauptseite Die Sitzungen Statistik
Chronologisches Gesamtverzeichnis Vorträge Suchen
Alphabetisches Gesamtverzeichnis Verweise

Bredow, Christoph August von (29.2.1780 in Eichhorst -- 21.7.1844 in Schwanebeck) (134)

Er ist ein direkter Nachfahre von Henning Caspar II. von Bredow (* 1658, + 19.7.1715). Er ist der Sohn von Caspar Matthias von Bredow (* 16.5.1729, + 31.3.1787 in Eichhorst) und Friederike Sophie Johanna von Peccatel (* 15.11.1751 in Weisdin, + 25.12.1780 in Blumenow).

Direktor der allgemeinen Witwenverpflegungsanstalt. Mitglied des Montagsclubs.

Verweise:

  • Wikipedia
  • Kullnick; Berliner und Wahlberliner : Personen und Persönlichkeiten in Berlin von 1640-1960 / Kullnick, Heinz. - Berlin. - ca. 1960

  • zurück
    Letzte Änderung: 11.09.2012
    © voss _at_ Gesetzlose-Gesellschaft.DE