wappen0.gif Die Gesetzlose Gesellschaft zu Berlin
Gegründet in Berlin am 4. November 1809

Christoph von Bredow


Hauptseite Die Sitzungen Statistik
Chronologisches Gesamtverzeichnis Vortr├Ąge Suchen
Alphabetisches Gesamtverzeichnis Verweise

Bredow, Christoph August von (29.2.1780 in Eichhorst -- 21.7.1844 in Schwanebeck) (134)

Er ist ein direkter Nachfahre von Henning Caspar II. von Bredow (* 1658, + 19.7.1715). Er ist der Sohn von Caspar Matthias von Bredow (* 16.5.1729, + 31.3.1787 in Eichhorst) und Friederike Sophie Johanna von Peccatel (* 15.11.1751 in Weisdin, + 25.12.1780 in Blumenow).

Direktor der allgemeinen Witwenverpflegungsanstalt. Mitglied des Montagsclubs.

Verweise:

  • Wikipedia
  • Kullnick; Berliner und Wahlberliner : Personen und Persönlichkeiten in Berlin von 1640-1960 / Kullnick, Heinz. - Berlin. - ca. 1960

  • zurück
    Letzte Änderung: 11.09.2012
    © voss _at_ Gesetzlose-Gesellschaft.DE