wappen0.gif Die Gesetzlose Gesellschaft zu Berlin
Gegründet in Berlin am 4. November 1809

Hermann von Boyen


Hauptseite Die Sitzungen Statistik
Chronologisches Gesamtverzeichnis Vorträge Suchen
Alphabetisches Gesamtverzeichnis Verweise

Boyen, Hermann von (1771-1848)

Entstammte einer Adelsfamilie niederländischer Herkunft und war in mehreren Funktionen im preussischen Dienst tätig. Erarbeitete für Scharnhorst die Vorlage für die allgemeine Wehrpflicht.
Literatur: Meinecke: Das Leben des GFM H.v.Boyen, 2 Bde., 1896/99

  • http://www.luise-berlin.de/ehrung/b/bpb07297.htm
  • http://www.luise-berlin.de/Strassen/Bez01a/B800.htm

    Verweise auf Boyen:
    Tagesfakten - 15.02.1848
    Generalfeldmarschall Hermann von Boyen, Ehrenbürger der Stadt, stirbt in Berlin. Beigesetzt wurde er auf dem Invalidenfriedhof, Scharnhorststraße 33 (Mitte).
    http://www.dhm.de/gaeste/luise/tagesfakten/tf02/0215.htm

    MEINECKE, Friedrich
    ... aus einer Beamtenfamilie. Studium der Geschichte, Germanistik und Philosophie in Berlin und Bonn, u.a. bei Droysen, Sybel, Treitschke und Bresslau. Promotion bei Reinhold Koser mit einer Arbeit zur brandenburgischen Geschichte des 17. Jh., anschließend Archivdienst. Ausgangspunkt seiner Forschungen war zunächst die deutsche Erhebung gegen Napoleon: mit einer Studie über den Generalfeldmarschall Hermann von Boyen habilitierte er sich in Berlin. Fortan sollte die Erforschung des 19. Jh. im Zentrum seines Interesses stehen. Professor in Straßburg (1901), Freiburg (1906), Berlin (1914-32) und nochmals an der neuaufgebauten FU (1948-49). Langjähriger Herausgeber der »Historischen Zeitschrift« (1896-1935); Mitglied zahlreicher gelehrter Akademien (u.a. Berlin 1914) und Träger hoher wissenschaftlicher ...
    http://www.bautz.de/bbkl/m/meinecke_f.shtml

    NIPPOLD, Friedrich
    ... englischen Romfahrten im 19. Jahrhundert, in: JpTh 9 (1883), 641-699; Zur geschichtlichen Würdigung der Religion Jesu, 10 Bde., 1884-1893; Richard Rothers gesammelte Vorträge und Abhandlungen, 2 Bde., 1886; Katholisch oder jesuitisch? Drei zeitgeschichtliche Untersuchungen, 1888; Die vertrauten Briefe des Erzbischofs Spiegel von Köln, 1889; Ziele und Vorgeschichte des Evangelischen Bundes, 1889; Hermann von Boyen, Erinnerungen, 3 Bde., 1889/90; Der christliche Adel deutscher Nation. Sendschreiben an Graf Wintzigerode, 1893; Die theologische Einzelschule, 6 Bde., 1893-1900; Der Entwicklungsgang des Lebens Jesu, 1895; Die jesuitischen Schriftsteller der Gegenwart in Deutschland, 1895; Die Anfänge des Evangelischen Bundes und seiner Preßtätigkeit, 1897; Kleine Schriften zur inneren Geschichte ...
    http://www.bautz.de/bbkl/n/nippold.shtml


  • zurück
    Letzte Änderung: 16.03.2003
    © voss _at_ Gesetzlose-Gesellschaft.DE