wappen0.gif Die Gesetzlose Gesellschaft zu Berlin
Gegründet in Berlin am 4. November 1809

Rudolf Decker


Hauptseite Die Sitzungen Statistik
Chronologisches Gesamtverzeichnis Vorträge
Alphabetisches Gesamtverzeichnis Verweise

Decker, Rudolf Ludwig (1804-1877) (220)

Entstammt einer alten Buchdruckerfamilie. Schon sein Grossvater war in Berlin einer der bekanntesten Buchdrucker. Nach seinem Tod wurden sämtliche Betriebe vom preußischen Staat übernommen.

  • ADB; Allgemeine Deutsche Biographie. - München; Leipzig. 1912 (Band 56: Generalregister)
  • Heichen; Taschen-Lexikon der hervorragenden Buchdrucker und Buchhändler seit Gutenberg bis auf die Gegenwart : Ein Handbüchlein für Geschichte und Geographie der Buchdruckerkunst in alphabetischer Ordnung. - Leipzig. - 1884
  • Pfau 1; Biographisches Lexikon des Deutschen Buchhandels der Gegenwart : Unter Berücksichtigung der hervorragenden Vertreter des Buchgewerbes der alten Zeit und des Auslandes / Pfau, Karl Friedrich. - Leipzig. - 1890

  • zurück
    Letzte Änderung: 12.01.2020
    © Herbert Voß
    voss@Gesetzlose-Gesellschaft.DE
    5782 Zugriffe seit dem 24. April 2003