wappen0.gif Die Gesetzlose Gesellschaft zu Berlin
Gegründet in Berlin am 4. November 1809

Georg Hanssen


Hauptseite Die Sitzungen Statistik
Chronologisches Gesamtverzeichnis Vorträge
Alphabetisches Gesamtverzeichnis Verweise

Hanssen, Georg (* 31.5.1809 in Hamburg; † 19.12.1894 in Göttingen)

(#311)
Agrarhistoriker und Nationalökonom.

  • Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an der Universität Heidelberg
  • 1827 Mitglied der Alten Heidelberger Burschenschaft
  • 1829 Universität Kiel und Mitglied der Burschenschaft Germania Kiel
  • 1831 Promotion mit der Dissertation über die Notwendigkeit, das Studium der Landwirtschaftswissenschaft an den Universitäten zu etablieren.
  • 1833 Privatdozent an der Universität Kiel
  • 1834-1837 Mitglied der deutschen Abteilung des Generalzoll- und Handelsdepartements in Kopenhagen
  • 1837 Ordentlicher Professor an der Universität Kiel
  • 1842 Universität Leipzig
  • 1848 Lehrstuhl für Nationalökonomie an der Universität Göttingen
  • 1860 Ruf an die Universität Berlin
  • 1862 Ordentliches Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften
  • 1869 Ehrenmitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften und Rückkehr an die Universität Göttingen und ordentliches Mitglied der Göttinger Akademie der Wissenschaften

    Verweise:

  • https://www.sammlungen.hu-berlin.de/objekte/-/16104/

  • zurück
    Letzte Änderung: 25.01.2020
    © Herbert Voß
    voss@Gesetzlose-Gesellschaft.DE
    92 Zugriffe seit dem 24. April 2003