wappen0.gif Die Gesetzlose Gesellschaft zu Berlin
Gegründet in Berlin am 4. November 1809

Victor Valois


Hauptseite Die Sitzungen Statistik
Chronologisches Gesamtverzeichnis Vorträge
Alphabetisches Gesamtverzeichnis Verweise

Valois, Victor (* 14.8.1841 in Preußisch Holland; † 4.1.1924 in Königsberg)

(#372)
Vizeadmiral der Kaiserlichen Marine

und zuletzt von 1892 bis 1896 Chef der Marinestation der Nordsee in Wilhelmshaven.

  • 1857 Eintritt in die preußische Marine und Eintrittsexamen am Seekadetteninstitut in Berlin
  • Als Kadett-Aspirant erstes Bordkommando auf der Korvette Amazone
  • Lehrgang am Seekadetteninstitut
  • 1858 Dreimonatige Ausbildungsreise auf der Fregatte Gefion
  • 1859 Versetung auf die Fregatte Thetis
  • 1862 Offizierlehrgang und danach Leutnant zur See und Beförderung zum Fähnrich zur See
  • 1863 Versetzung auf die Kanonenbootflottille nach Stralsund als Wachoffizier auf dem Dampfkanonenboot Loreley
  • 1864 Seegefecht bei Jasmund
  • 1865 Weltumseglung mit der Korvette Vineta teil.
  • 1866 Dienst auf der Segelkorvette Nymphe
  • 1870 Kreuzerkorvette Augusta und Beförderung zum Kapitänleutnant
  • 1871 Rückkehr nach Kiel
  • 1874 Marineakademie
  • 1875 Offizier auf der Korvette Vineta
  • 1881 Kommandant der Korvette Victoria
  • 1884–86 Kommandant auf der Kreuzerfregatte Gneisenau
  • 1887 Oberwerftdirektor der Kaiserlichen Werft Danzig und anschließend in Kiel
  • 1889 Beförderung zum Konteradmiral
  • 1890 Chef des Kreuzergeschwaders
  • 1892 Chef der Marinestation der Nordsee und anschließend Ruhestand


  • zurück
    Letzte Änderung: 22.01.2020
    © Herbert Voß
    voss@Gesetzlose-Gesellschaft.DE
    111 Zugriffe seit dem 24. April 2003