wappen0.gif Die Gesetzlose Gesellschaft zu Berlin
Gegründet in Berlin am 4. November 1809

Heinrich Winchenbach


Hauptseite Die Sitzungen Statistik
Chronologisches Gesamtverzeichnis Vorträge
Alphabetisches Gesamtverzeichnis Verweise

Winchenbach, Heinrich (* 5.7.1837 in Xanten; + 19.4.1929)

(438)
Senatspräsident am Reichsgericht.

  • 1857 nach Studium der Rechtswissenschaften in München Mitglied des Corps Isaria.
  • 1858 Beamter im preußischen Staatsdienst
  • 1864 Gerichtsassessor
  • 1867 Kreisrichter in Schroda
  • 1874 Abteilungsdirigent am Kreisgericht in Pleschen
  • 1879 Landgerichtsrat in Stargard
  • 1884 Oberlandesgerichtsrat in Stettin
  • 1891 Reichsgerichtsrat im I. Zivilsenat (Spezialist fÃŒr Patentsachen)
  • 1902 Senatspräsident des VI. Zivilsenat des Reichsgerichts
  • 1910 Ruhestand als Wirklicher Geheimer Rat mit dem Prädikat Exzellenz

  • zurück
    Letzte Änderung: 24.12.2019
    © Herbert Voß
    voss@Gesetzlose-Gesellschaft.DE
    2249 Zugriffe seit dem 24. April 2003